Samstag, 22. Dezember 2012

Ein kleines Nest

Hinter dem Türchen mit der


verbirgt sich heute mal wieder so gar nichts Weihnachtliches *grins* - aber mir war so danach, diese Karte nachzubasteln ... ich habe sie sooooo oft im Katalog beim Durchblättern bestaunt ... das konnte nun einfach nicht bis nach Weihnachten warten.


Na ja ... vielleicht denkt Ihr einfach dabei an das Kind im Nest ... äh ... in der Krippe *lach*.


Aber Ihr müsst doch zugeben, dass diese Karte einfach toll ist - nur schade, dass ich nicht mehr viele Gelegenheiten habe, Babykarten zu verschicken ...

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,

    die Karte ist wunderschön geworden.

    Das gute am Papier ist, dass es nicht Schlecht wird, bewahr die Karte auf. Kommt bestimmt die Zeit, wo Mitglieder aus deinem Team soweit sind. ;-D Dann kommt die Karte zum Einsatz. :-D

    P.S.: Danke an die Weihnachtskarte, hab mich sehr gefreut.


    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  2. hach, Sigrid! Das ist eine ganz bezaubernde Idee und mit dem 3D-Effekt hat es eine großartige Wirkung!

    Leider hatte ich es in den letzten Tagen nicht geschafft, bei dir vorbei zu kommen. Hinter diesen Türchen haben sich wunderschöne Karten versteckt und die Karte mit den Wunderkerzen ist eine großartige Idee!

    Wünsche dir einen schön kuschligen Abend!
    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid