Donnerstag, 13. September 2012

Weihnachtskarte mit Ornamentstanze

Da das Drehen der Videos so viel Spaß macht, habe ich mir einen Camcorder geleistet ... Und so ein Gerät muss natürlich auch sofort getestet werden *grins*. 

Ich dachte mir, dass ich ganz schnell und einfach dabei mal eben eine Karte entwerfen könnte ... na ja ... *grins* ... und so ist dann diese Karte entstanden:


Gut, dass man beim Drehen auch Pausen machen kann, dann fällt hinterher gar nicht auf, dass man zwischendurch noch ein paar Dinge probieren musste *grins*. Und so ist nun nicht nur eine Karte fertig, sondern gleichzeitig auch wieder ein neues Video.

Kommentare:

  1. Pretty baubles. Love the stamping in the middle. x

    AntwortenLöschen
  2. Na wenn das bei Dir so weiter geht mit den Filmchen, dann kriegste bestimmt bald den Oscar in der Kategorie "Kreativ" ..*lach*
    Auch diese Karte ist wieder wunderschön!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, dann danke ich mal den lieben Leserinnen, den netten Zuschauern, meiner Mutter, meinen Kindern ... *grins*

      Also im Ernst: es macht einfach total Spaß! Und wenn dann auch noch soooo nette Kommentare kommen *freu*.
      LG Sigrid

      Löschen
  3. Moin Sigrid,
    die Karte ist so wunderschön und dank deines tollen Videos, auch gar nicht schwer nachzubasteln. Danke, liebe Sigrid, dass du dir die Mühe machst uns immer wieder so tolle Anleitungsvideos zu zeigst.
    Hab´noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Finde es bewunderswert, was du alles so am Tag schaffst! Das Drehen beansprucht ja auch so seine Zeit! Ganz lieben Dank für deine Videos, sind immer ganz hilfreich!
    Die Karte sieht klasse aus und ein tolles Beispiel für diesen Stanzer!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid