Donnerstag, 12. Juli 2012

Verpackung a la Linda


Tauschen finde ich toll *grins*. Für mich hat das immer ein bisschen von Weihnachten.

Im Tausch gegen die Anleitung für das Baby- bzw. Urlaubstagebuch, habe ich von Linda die Anleitung zu dieser süßen Box bekommen. 



Weil ich gleich zwei Verpackungen für Kindergeburtstage brauchte, habe ich etwas schrilleres Papier benutzt (mal nicht von SU *na sowas*) und diese zwei Boxen gemacht.

Mit Hilfe der Anleitung ging das ganz schnell und die verschenkte Kleinigkeit war so super verpackt. 


Natürlich eignet sich diese Box auch als Verpackung für Süßigkeiten oder einen Gutschein. Da ist Eurer Phantasie keine Grenze gesetzt :o)

Kommentare:

  1. Coole Box und auch wenn es mal kein SU Papier ist gefällt es mir trotzdem richtig gut!

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja eine grandiose Verpackung! Gefällt mir richtig gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sigrid,
    die Boxen sind sehr schön. Das Papier ist ganz toll, auch wenn es nicht von SU ist. Ich habe die Anleitung von Linda ja auch. Da muss ich mich jetzt echt mal daran setzten.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. ...tolle Idee und einmal eine andere Form. Gefällt mir sehr!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid