Dienstag, 22. Mai 2012

Ein Leben ohne Stampin'Up!

Das wäre für mich wirklich undenkbar! Der absolute Horror! Gnadenlos!

Also könnt Ihr Euch sicher vorstellen, wie schrecklichen die letzten Tage ohne Stampin' Up! waren!

Na gut ... ich hatte viel zu tun. Aber nun liegt die Kommunion unserer dritten Tochter auch hinter uns und ich habe wieder Zeit, in meinem Keller zu werkeln. *hurra*

In letzter Sekunde sind vor dem großen Tag noch zwei Karten entstanden.

Die erste war für die Kinder, die in der Vorbereitungsgruppe mit Indra zusammen waren. Ich habe alle Lieblingsfarben berücksichtigt und da nur Mädchen in der Gruppe waren, konnte ich mich so richtig austoben.


Ob es allerdings eine gute Idee war, die kleinen Blüten zu wählen, weiß ich nicht so genau, denn so musste ich 100 Stück davon aufkleben ... und noch die Perle in die Mitte ... Ist das Größenwahn? Wohl eher Stolz, weil es immer so nette Gruppenstunden waren *grins*  

Die zweite Karte zeige ich Euch morgen :o)


Kommentare:

  1. und ich habe mich schon gewundert, wieso es auf deinem Blog so ruhig ist ;-)
    Heute kam mein Gewinn und ich muss sagen, dass die Ta-Tü-Ta in Natura noch viel schöner ist als auf dem Foto! Ich freu mich sehr darüber. Danke! Auch für die schöne Karte, die du beigelegt hast.
    LG
    Mechthild

    AntwortenLöschen
  2. Die kleinen Blümchen machen sich ganz toll auf der Karte!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid