Sonntag, 22. April 2012

Schornsteinfeger

sollen ja angeblich Glück bringen, wenn man sich etwas Ruß von ihnen auf die Nase schmieren lässt. 

Na, dieser kleine Kerl hat das nicht gemacht, aber ich bin besonders stolz auf diese Auftragskarte. 

Der Auftrag kam mal wieder von einem meiner älteren Kunden. Er äußert immer gezielte Wünsche. Bei dieser Karte hatte ich als Info, dass der Beschenke Schornsteinfeger ist, gerne Gitarre spielt und nach Norderney fährt.

Erst wollte ich ja eine Gitarre und unser schönes Segelboot einplanen, aber dann fiel mir die Cartridge der Cricut ein, mit der man Anziehpüppchen schneiden kann. Ja ... genau ... die, wir (oder zumindest ich) früher heiß und innig geliebt, angezogen, verkleidet .... haben. Und so ist es dann doch der Schornsteinfeger geworden.
Aus Liebe zum Detail hatte meine liebe Nachbarin Claudia die Idee, eine Leiter mit anzubringen und als ich den netten Schornsteinfeger so ansah, fiel mir ein, dass unser doch auch immer einen Besen dabei hat. Der musste dann natürlich auch noch mit auf die Karte.

Kommentare:

  1. wenn die Karte kein Glück bringt ...!
    So eine Maschine ist schon was tolles! Manchmal könnte ich sie auch gebrauchen....

    Schönen Sonntag und
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Karte ist wirklich cool geworden, da hast du Recht gehabt :-)

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Werk, v.a. weil Karten für Männer immer richtig schwierig sind.
    Ich habe dir einen Award verliehen - schau doch mal bei mir vorbei.

    LG
    JULE

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist die toll geworden. Da wird sich der Beschenkte bestimmt riesig freuen. ;)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid!

    Das ist ja eine super Karte! Wahnsinn.
    Mein Mann ist auch Schornsteinfeger und mir fehlt noch eine Vorlage für so ein liebes Kerlchen.
    Wo bekomme ich so etwas denn?
    Ich habe eine Cricut, weiß aber nicht, ob Du den auch mit einer Schneidemaschine gemacht hast.
    Mein Mann hat am Freitag Geburtstag, es wäre wundervoll, wenn ich den nachbasteln könnte.
    Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid