Dienstag, 6. März 2012

Die Vögeln zwitschern

hier jeden Morgen schon fleißig und man sieht sie schon die ersten Nester bauen. Der Frühling kommt also endlich - zumindest, wenn ich die Vögel hier vor Ort befrage.

Auch die Amsel in Nachbars Garten ist wieder da - auch mit ihrem morgendlichen Gesang ab 4 Uhr (ich mag ja Vögel, aber muss das sein?).

Was liegt also näher als Vögelchen als Deko zu basteln. Ich habe eine sehr schöne Form in unserem "Schönen Laden" vor Ort entdeckt. Leider mag ich die Variante aus Metall nicht so sehr, also musst eine eigene Idee her. Die Big Shot macht es möglich und so habe ich diese Variante aus Papier gezaubert.
Leider findet mein Mann sie nicht sehr schön, aber ich fürchte, er muss damit leben, dass ich mein Küchenfenster damit dekorieren möchte :o) Ich bin mir nur noch nicht sicher, welche Farbe ich denn wähle ... hätten wir doch nur nicht gar so viele schöne Farbtöne *Scherz* ... vielleicht nehme ich ja diese Variante in rosa.
Ich versuche mich dann mal daran, eine Foto-Tutorial für Euch dazu zu zaubern ... die nächsten Tage ...

1 Kommentar:

  1. hach, wie süß sind die denn! Eine ganz tolle Idee und sehen bestimmt toll am Fenster aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid