Sonntag, 4. Dezember 2011

Schnipselchaos

Wie Du weißt, finde ich ja, dass es eigentlich keine Reste gibt. Deshalb konnte ich mich auch nicht von den kleinen Vierecken trennen, die übrig bleiben, wenn man das "Knallbonbon" gestanzt hat.


Schließlich habe ich sie dann hier als Rand aufgeklebt (warum muss man sich bloß solche Kleinarbeit antun, vielleicht gibt es doch Reste?) und finde das sehr süß. Ob es nachahmenswert ist, sein mal dahingestellt - man braucht auf jeden Fall viel Ruhe dafür :o).

Kommentare:

  1. Die Karte ist toll geworden. Reste kann ich auch nicht gut wegwerfen. Darum platzt meine "Restekiste" auch meistens aus allen Nähten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Deine Restekarte ist sehr hübsch. Und mit den Resten geht es mir genauso, ich muß alles aufheben und die Restekiste quillt manchmal über.

    LG Monika

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid