Samstag, 19. März 2011

Creativa

Gestern war mein Tag. Ich auf der Creativa - Inspiration pur - Neuheiten - alles was das Herz begehrt.

Ich hatte extra nicht so viel Geld eingepackt, damit ich nicht im Kaufrausch versinke, aber bei so schönen Sachen kann frau sich halt schlecht bremsen.

Und so habe ich denn doch wieder etwas mehr gekauft als ich eigentlich wollte :o)



Ein bisschen enttäuscht war ich schon - an Motivlochern fand ich zuerst nur das, was ich schon habe oder nicht brauche und die Stempel, die ich unbedingt haben wollte, waren sündhaft teuer (aber ich habe sie dann doch gekauft).

Nachdem ich mich dann mit meiner Upline Sabine und Teamkollegin Tanja getroffen hatte - für ein nettes und ausgiebiges Pläuschchen - erinnerten mich diese noch an den Stand der Stempelbar. Und da habe ich dann zum Schluss doch noch gefunden, was mein Herz höher schlagen lässt: neue Stanzer von EK Success, mit denen man mitten auf dem Papier stanzen kann. Ich habe mir Sterne und eine schöne Blume gegönnt und freu mich schon sehr darauf ein paar Scrapbookseiten damit zu basteln.

Nach der Stempelbar bin ich dann zugügig nach Hause geflüchtet, denn schließlich soll man aufhören, wenn es am schönsten ist.

Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    toll, daß wir uns getroffen haben. Ich habe unser ausgiebiges Gespräch sehr genossen.
    Ich bin am Ende sogar unter meinem Limit geblieben, was mir komischerweise nicht soo schwer gefallen ist.
    Sehen wir uns im nächsten Jahr wieder in Dortmund? (Vorher natürlich auch, oder?)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    natürlich sehen wir uns in Dortmund nächstes Jahr wieder - aber ich hoffe doch sehr, dass ich so lange auf wein Wiedersehen nicht warten muss :o)

    Ich habe unser Gespräch nämlich auch seeeeehr genossen.

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid