Mittwoch, 23. Februar 2011

Keilrahmen

dachte ich mir, kann man auch mal mit Sachen von SU verschönern. Für den Hintergrund das Spritzertool (hach, macht das Spaß), den Ast mit der Cricut geschnitten. Braun allein war mir zu trist, aber mit der großen Blume und einer Schere habe ich dann noch grüne Blätter dazu gewerkelt. Die Boho-Blüten als Kirschblüten (natürlich mit passendem Papier) und zum Schluss noch ein paar Vögel und Schmetterlinge.



Da kommt doch richtig Frühlingsfeeling auf!

Und meine große Tochter freut sich, dass die letzte Weihnachtsdeko nun endlich verschwinden wird (ihr hat sie nämlich nicht gefallen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid