Freitag, 3. September 2010

Lauter Schmetterlinge

Schmetterlinge stehen bei mir gerade ganz hoch im Kurs, wenn das Wetter schon nicht will, mache ich mir halt selbst den Sommer zu Hause :o).

Bei dieser Karte, die bei mir zur Geburt von Leni bestellt wurde, habe ich mich noch ein wenig zurückgehalten mit den Schmetterlingen. Die Karte sollte zur Geschenkverpackung mit rot-weiß-kariertem Deckel und grünem Unterteil passen. Da musste ich doch spontan an das zur Zeit aktuellen Design der Spiegelburg denken (weiß mit roten Punkten), das mich dann bei dieser Karte inspiriert hat.



Und hier noch eine zweite Auftragsarbeit. Für diese Karte habe ich zuerst die Hülle mit der 40 gewerkelt und den weißen Einleger dann passend zugeschnitten. Dann fehlte noch etwas Deko - also erst mal noch eine Schleife her, denn Band macht sich schließlich immer gut. Und da es mir zur ja Zeit die Schmetterlige aus dem Set "Wunderlicher Garten" angetan haben, musste der große Schmetterling als Deko herhalten.

Ich habe ihn zuerst als Unterteil komplett ausgeschnitten und dann einen zweiten, sparsamer ausgeschnittenen, nur mit dem Mittelteil draufgeklebt. Die Flügel noch etwas hochgezogen ... schon sieht es aus als würde er gleich losfliegen.



Hier seht Ihr den Teil der Karte, den man dann herausziehen kann. Da sich drei Pärchen an dem Geschenk beteiligen werden, habe ich auch drei Schmetterlinge aufgeklebt.



Und hier einen Schmetterling ganz nah. Da die Karte als Geschenkverpackung für Geld gedacht ist, habe ich die unteren Schmetterlinge nur an den Spitzen angeklebt, damit man das Geld dann - wie hier auf dem Foto - darunter schieben kann. Beim Aufkleben habe ich dafür einen Geldschein gerollt und unter den Schmetterling gelegt, damit der Abstand hinterher auch stimmt und das Geld den Schmetterling nicht plötzlich wirklich fliegen lässt.



Da mein Schatz heute Abend mit seinen Kollegen unterwegs sein wird, werde ich mir mal wieder einen gemütlichen Scrap-Abend gönnen. Und dann gibt's auch wieder neue Fotos für Euch :o).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid