Montag, 16. August 2010

Endlich wieder basteln

Eine Woche Urlaub ohne Kinder - war das herrlich!

Jetzt ruft wieder mein Bastelkeller, denn nach einer Woche Nichtstun (basteltechnisch gesehen) jucken mir schon ganz heftig die Finger.

Zuerst habe ich für Euch die versprochenen Karten nachgewerkelt. Als erstes hier ein Modell, für das Ulli auf einem Workshop bei mir die Idee hatte. Weil mir die Karte so gut gefallen hat, habe ich sie - mit Ullis Erlaubnis - für Euch nachgebastelt. Danke Ulli, ich finde die Karte immer noch wunderschön.




Und weil ich die Karte so schön fand, habe ich mir auch noch eine Variante für eine Hochzeitskarte mit der Vogelstanze einfallen lassen. Schlicht kommt ja eigentlich immer gut an.



Hier habe ich eine Karte nach einer Vorlage aus einem alten SU-Katalog gearbeitet, weil sie mir so gut gefallen hat. Allerdings ohne SU-Papier ... ups, dafür mit dem Stempelset "Wunderlicher Garten". Das Papier fand ich zwar erst etwas gewagt, aber das Ergebnis gefällt mir.



Im Urlaub habe ich einen ganz tollen Bastelladen entdeckt, in dem es diesen witzigen Elchstanzer gab. Da musste ich natürlich zuschlagen und zu Hause gleich werkeln. Erst mal eine ganz einfache Karte, aber ich habe auch noch eine Idee für eine aufwändigere Weihnachtskarte mit diesem tollen Stanzer ...



Und hier noch eine Karte mit dem schönen Hirschstempel aus dem Minikatalog. Wieder einmal eine Karte bei der man mit ganz wenig Arbeit einen tollen Effekt bekommt.



So - für heute erst einmal genug Karten. In den nächsten Tagen habe ich sicher wieder mehr für Euch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid