Dienstag, 20. Juli 2010

Eine kreative Woche

Meine kreativen Wochen wirken sich offensichtlich auch auf unsere Kinder aus. Ich bin richtig stolz, wie kreativ sie sind. Und die Fußball-WM hat offensichtlich auch keine bleibenden Schäden hinterlassen. Auf jeden Fall war unsere Tochter der Meinung, sie wolle eine Deutschlandflagge essen. Wozu man Honig, Nutella und Marmelade so gebrauchen kann ...



















So sah mein Keller vor meinen ersten beiden Kartenworkshops in der letzten Woche aus. Es waren zwei sehr nette kreative Abende ... einige Gäste haben auch noch ein kreatives Wochenende drangehängt.



















Ich habe an diesem Wochenende ein paar Seiten im Kommunionalbum unserer Tochter gestaltet. Hier habe ich ganz einfach den Ast der Vogelstanze benutzt. Dieser Stanzer ist super - ich hatte schon lange keinen Stanzer mehr, der sich so gut bedienen lässt.
















Und hier eine Seite mit der Blume aus "My Sweet Pea".


















Meine Freundin hat sich auch über die Vogelstanze gefreut. Sie konnte sie bei diesem Bild natürlich super gebrauchen.

















Ich dachte, es wäre ganz nett, auch mal eine Fotoseite zu gestalten, bevor ich die Fotos aufklebe, sonst mache ich das eigentlich parallel. Aber diese Seite gefällt mir auch ohne Foto schon richtig gut.






















Da ich dringend neue Visitenkarten brauchte, habe ich gleich meine neuen Stempelsets genutzt, um mal ein etwas anderes Design zu haben.











Und zum Schluss noch eine neue Karte, denn ich musste natürlich endlich das VersaMark-Stempelkissen ausprobieren:






















Wie Ihr seht, war es eine ausgesprochen kreative Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid